das verwelgte Mädchen, das verblasst.......

 

 Das Mädchen das verblüht....

Es verblüht, das Mädchen verblüht und kann nicht mit Sicherheit sagen ob sie es schaffen kann. Die Farbe war langsam und stetig von ihr gewichen, sie war verblasst So sehr, das sie sich sogar selbst nicht mehr richtig sehen konnte. Jeder Tag der letzten Jahre hatte sie wie eine Blume Blatt um Blatt, Blüte um Blüte gekostet. Es ist jetzt jedoch genug......

 
  Das Mädchen war geflüchtet vor allem, alles von dem sie sich gefürchtet hatte, hatte es den Blick gesenkt. Auch um den Hass der anderen und auch ihrem eigenen Hass nicht entgegen blicken zu müssen.
  Alles was geschehen war hat sie erschöpft, sie war müde gewesen. Sie verfiel langsam in einen Schlaf, in eine Art Koma
Verblasst, die ganze Zeit.... das ständige Zweifeln anderer und an ihr selbst...hat sie sich selbst unterschätzt und sie beinahe dazu gebracht für immer aufzugeben. Das Leben zu leben im Autopilot.

  Doch die Momente in ihrem Leben, die ihr Trost,Schutz und Mut gespendet haben, waren jene die sie überleben lassen haben......

 Das letzte Blatt ist gefallen, die Zeit ist gekommen. Das Mädchen hat keine ahnung wo ihr Weg enden würde. Doch es wusste , man musste sie nicht bedauern,wegen der vor ihr liegenden verwelkten Blätter trauern.....

Das Mädchen verblühte um neu zu erblühen. Zu erblühen in neuer Stärke und Pracht......

Sie war zwar noch klein, klein wie ein Keim der erst gesprießt war und sich an die Oberfläche gekämpft hat. Aber sie hatte es geschafft......

 

13.12.13 00:08

Letzte Einträge: zum Alten Ich zurück kehren??, Der Mensch wirkt manchmal kalt und grau....., Der Klang der Stille....., Ungleiches Paar xD, Erinnerungen an frühere Zeiten, Das Mädchen ist zurück gekehrt.....

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andreas / Website (13.12.13 06:29)
Das ist wunderschön geschrieben, finde ich. Man möchte dieses Mädchen beschützen damit es im Frühling die schönste Blüte von allen wird. Aber ich glaube das wird sie auch so. Liebe Grüße!


Amy (13.12.13 11:24)
Das hört sich etwas wie eine Phönix an. Sehr schön. Sehr, sehr schön.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen